Beste Wasserenthärtungsanlage

Beste Wasserentkalkungsanlage

Die beste Wasserenthärtungsanlage hilft bei altbewährten und bekannten Problemen. Das Wasser ist in vielen Regionen der Bundesrepublik Deutschland, aber auch in Österreich sehr kalkhaltig. Das führt zu hässlichen, weißen Rändern auf dem eleganten schwarzen Spülbecken, aber auch zu unschönen Anhaftungen im Waschbecken oder in der Badewanne.
Vielleicht gehören auch Sie zu den Leidtragenden, welche den Perlator im Wasserhahn schon sehr oft abschrauben und entkalken mussten, damit das Wasser nicht in alle Richtungen spritzt.
Während diese Auswirkungen eines zu stark kalkhaltigen Wassers eher lästig und ärgerlich sind, gehen andere Auswirkungen mitunter richtig ins Geld.

Denn ab einem bestimmten Wasserhärtegrad-Wert setzen die Rohrleitungen und auch die Geräte, die mit Wasser betrieben werden Kalkschichten in nicht unerheblichen Umfang an und gehen dabei kaputt.
Kaffeemaschinen und elektrische Wasserkocher sind besonders anfällig und bedürfen einer der besten Wasserenthärtungsanlagen, denn benutzen Sie einen normalen Entkalker, so müssen Sie die Maschinen zeitaufwendig und kostenintensiv entkalken.

Die beste Wasserenthärtungsanlage hilft Geld sparen

Die beste Wasserenthärtungsanlage entzieht bei der Enthärtung von Trinkwasser dem Wasser Kalzium- und Magnesiumionen. Sie hilft dabei diese durch Natrium- Ionen zu ersetzen.
Wird bei Ihnen die beste Wasserenthärtungsanlage installiert, dann können Sie bei Seife und Duschgel sparen, da Sie mit dem Wasser aus der Anlage mit der Hälfte der Menge auskommen.

Wenn Sie Ihre Wäsche waschen und dabei beim Waschmittel sparen können, wird Sie das sicherlich freuen, denn diese Ausgaben wiederholen sich beinahe täglich, zumindest wöchentlich. Die genaue Anleitung zu den verschiedenen Wasserhärtegraden, bindet sich im Übrigen auf jeder Waschmittelpackung.

Grünbeck Wasser-Enthärtungsanlage softliQ SC 18 Weichwasseranlage,  188500
4 Bewertungen
Grünbeck Wasser-Enthärtungsanlage softliQ SC 18 Weichwasseranlage, 188500*
  • Technische Daten:
  • Anschlussnennweite: DN 25 (1' AG)
  • Kanalanschluss min.: DN 50
  • Elektr. Leistungsaufnahme (Betrieb max./ Standby): 8 / < 1 W
  • Schutzart / Schutzklasse: IP 54/II

Letzte Aktualisierung am 26.07.2017 / Affiliate Link / Bilder von der Amazon Product Advertising


Die beste Wasserenthärtungsanlage hilft Ihnen aber besonders dabei, bei Ihrer Heizung und dem warmen Wasser zu sparen. Denn sobald eine Kalkschicht die Heizstäbe umgibt, erhöht sich der Energieverbrauch um ein Vielfaches.

Die beste Wasserenthärtungsanlage wird nach der Wasseruhr angeschlossen

Die beste Wasserenthärtungsanlage funktioniert auf dem Prinzip des Ionenaustauschverfahrens. Dabei fließt das harte Wasser durch die Enthärtungsanlage, diese ist mit Kationenaustauscherharz gefüllt, welches Kalzium- und Magnesiumionen zurückhält und diese durch Natriumionen austauscht. Es entsteht dabei kalkfreies Wasser.

Beste Wasserenthärtungsanlage
Bei der Montage sollten Sie nicht auf einen System-Trenner vergessen, dieser eignet sich zum Verbauen vor der Anlage. Im Falles eines Rohrbruchs, richtet das enthärtete Wasser keinen Schaden bei Ihrem zuständigen Wasserversorger an. Wichtig ist auch ein „Druckminderer“, dieser soll die beste Wasserenthärtungsanlage vor Druckschäden schützen.
Außerdem sollte nicht auf ein Bypass-Ventil verzichtet werden, um bei einer Fehlfunktion der Anlage große Schäden zu verhindern.

Die beste Wasserenthärtungsanlage braucht zudem einen zusätzlichen Harzfänger.
Dieser hält das Harz zurück und es kann bei einem Defekt nicht in die Rohrleitung eindringen. Die beste Wasserenthärtungsanlage verliert mit der Zeit geringe Mengen an Austauscherharz, dieses lässt sich jedoch mit einer schwachen Kochsalzlösung schnell und einfach immer wieder regenerieren.
Eine weitere Möglichkeit der Wasserenthärtung ist ein Gerät, das ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Dieses hat dann die Aufgabe die Kalkkristalle so sehr zu verkleinern, dass sie sich nicht mehr an Wasserleitungen oder an den Spiralen der Heizung anheften können.
Verschiedene Tests haben allerdings gezeigt, dass eher zu der Anlage auf Ionenbasis zu raten ist. Um für sich die beste Wasserenthärtungsanlage zu finden, sollten Sie darauf achten, dass die Anlage über eine kompakte Bauweise verfügt und sich leicht installieren lässt.
Auch die jeweilige Energieklasse des Gerätes und seine leichte Handhabung, sollten als wichtige Punkte bereits vor dem Kauf ins Auge gefasst werden.

Die beste Wasserenthärtungsanlage bietet Vorteile, die für ihre Anschaffung sprechen

• Eine geringe Kalkablagerung in Kaffeemaschinen und elektrischen Wasserkochern
• Keine Kalkablagerung in der Badewanne und in der Spüle
• Der weit geringere Verbrauch von Waschmittel, Duschgel und vielen mehr
• Das Besteck und die Gläser kommen fleckenlos aus dem Geschirrspüler
• Verbesserte Heizleistung, da die Rohe nicht verkalken können

Autor: iMC

Wasserenthärtungsanlagen Testsieger ist ein Portal zur Information verschiedener Entkalkungsanlagen für Privat- und Gewerbeanwender.